Für Eltern

familylab-Vorträge und Dialog mit Eva Fabini

"Dein kompetentes Kind"

Kinder kommen mit sozialer und emotionaler Kompetenz zur Welt, jedoch fehlt es ihnen an Erfahrung. So sind sie auf die Führung durch kompetente Erwachsene angewiesen. Die Reaktionen von Kindern haben immer einen Sinn, auch wenn wir Eltern ihn nicht immer verstehen. An diesem Abend lade ich Sie ein, anhand einiger Schlüsselbegriffe die Arbeit von Jesper Juul und familylab kennenzulernen und etwas über die Prinzipien zu erfahren, die in zwischenmenschlichen Prozessen wirken. Es wird auch Raum geben für persönliche Fragen und individuelle Anliegen.
 

"Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht"

Pubertät ist ein Zustand, keine Krankheit. Dennoch fordert das Zusammenleben mit Teenagern uns Eltern auf ganz besondere Weise. Wie alle Kinder legen auch sie intuitiv zielsicher ihren Finger auf unsere wunden Punkte und zeigen uns damit, in welchen Bereichen wir uns noch weiterentwickeln müssen. Wenn wir dies als Herausforderung zu persönlichem Wachstum ansehen und bereit sind, unsere alte Elternrolle zu „überarbeiten“, können wir für unsere Kinder in dieser Wachstumsphase aktive Sparringspartner sein. D.h., unserem Kind maximalen Widerstand entgegensetzen, bei minimalen Schaden. Auf diese Weise können wir die Beziehung zu unseren Kindern noch weiter verbessern, auch in den turbulenten Zeiten der Pubertät.
 

"Elterliche Führung"

Als Eltern sind wir für den Umgangston und das „Klima“ in unserer Familie verantwortlich. Wie übernehmen wir als Eltern eine authentische Führungsrolle, ohne die Kinder zu kränken oder zu verletzen? Wie erreichen wir, dass alle Familienmitglieder sich in ihrer Individualität anerkannt und sich für die Familie wertvoll fühlen und somit Wohlbefinden und Wachstumsprozesse - für Eltern und Kinder gleichermaßen - möglich sind?
 
Bei Interesse an einem Vortragsthema können Sie unter Tel. 06221-7253828 oder über das Kontaktformular mit mir Kontakt aufnehmen. 

Gerne komme ich auch in Einrichtungen wie Kindergärten oder Kinderkrippen zu Elternabenden mit einem Erziehungs-Thema.